Pflegetipps

Damit Sie lange Freude an Ihren Gepäckstäcken haben, sollten Sie einige einfache Pflegehinweise beachten:

 

Alu-Koffer

Mit Metall-Politur bringen Sie matte Aluminium- Koffer wieder zum Glänzen.

 

 

 

 

Eastpack

Sie können Ihren EASTPAK mit Handwäsche im lauwarmen Wasser und mit milder Seife reinigen. Lederböden sollten nicht nass werden, da sie dadurch abfärben und das Leder aufrauhen kann. Zum Trocknen hängen Sie die Tasche einfach auf, nicht auswringen! Nach der Wäsche sollten Sie Ihren EASTPAK erneut imprägnieren. Hierzu können Sie ein handelsübliches Imprägnierspray für Textilien verwenden.

Hartschalen-Koffer

Bei Hartschalen-Koffern aus Polypropylen (PP) ist kaum Pflege erforderlich. Verschmutzte Schalen können mit mildem Seifenwasser und weicher Bürste gereinigt werden. Auch Cockpitspray eignet sich gut. Bei Verkratzungen kann ein Haartrockner, (nicht zu heiss!) helfen - aber Vorsicht: übermäßige Wärmezufuhr kann Ihren Koffer beschädigen! Schwarze Streifen vom Gepäckband entfernen Sie leicht mit einem Radiergummi.

Ledertaschen

Ledertaschen werden schnell schmutzig und unansehnlich, deshalb müssen sie von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Nehmen Sie die innere weiße Seite einer Apfelsinenschale und reiben Sie damit das Leder ab. Zum Auffrischen von hellem Leder vermischt man Salmiakspiritus mit der sechsfachen Menge Wasser und reibt das Leder ab.

© 2016 GSN created by MvE